SALE - Kostenfreier Versand innerhalb Deutschland - SALE

Der Manisa Blog



Was macht eine gute Regenjacke aus?

Isabell Schmitt-Aumann ist Schnittdirektrice und der kreative Kopf von Manisa. Diesmal geht es um die Regenjacke und alle wichtigen Details. Was muss eine Regenjacke mitbringen, um nicht nur ein It-Piece zu sein, sondern auch Outdoor zu funktionieren.  In der Manisa-Outdoor-Kollektion dreht sich viel um die Regenjacke. Wir entwickeln zwischen vier bis sechs neue Regenjacken pro Saison und sie können zu jeder Jahreszeit getragen werden. Im Frühjahr und Sommer sind sie meistens ohne Wattierung ausgestattet, im Winter dann aufgrund der geringeren Temperaturen meistens wattiert. Eine Regenjacke wird gerne zu Outdoor-Ausflügen, im Urlaub oder zum Fahrradfahren angezogen. Mittlerweile gilt sie außerdem als It-Piece, gerade in knalligen Farben: wie Gelb, Orange, Grün und Blau. Diese stechen gerade bei tristem Wetter heraus. Die Farbkombinationen...

Weiterlesen



Was ist ein Doubleface-Mantel?

Doubleface-Stoff bezeichnet ein Doppelgewebe, bei dem die rechte und linke Seite des Stoffes gleichermaßen optisch  ansprechend und tragbar sind. Die Seiten des Stoffes können unterschiedlich eingefärbt und gemustert, sowie aus unterschiedlichen Garnen gefertigt sein. Beispielsweise wird ein Karomuster auf der einen Seite, und auf der anderen Seite das Muster des Hahnentritts verwendet. Die Doubleface-Jacken können aber auch aus beliebigen Stoffen sein: beispielsweise Jersey mit Wolle oder Webfell mit Kunstleder. 

Weiterlesen